Sie sind hier:  > Treffpunkt Werder > Aktuelles

Monatsprogramm des TREFFPUNKT in Werder

Programm für September 2017 (pdf) -->

Programm für August 2017 (pdf) -->

Neue Kurse und freie Plätze für den Herbst und Winter 2017

Fitness ab 50 - Fit für einen neuen Lebensabschnitt mit Christiane Börner

 

Wir üben zu einem großen Teil auf der Matte in verschiedenen Positionen. Auch Hilfsmittel wie Theraband und Ball kommen zum Einsatz. Verschiedene Balance- Übungen schulen den Gleichgewichtssinn, beugen somit Unfällen vor. Dehnung und Entspannung geben uns am Ende einen erholsamen Ausgleich.

Dienstags: 19.09. - 12.12.17 um 17:30 – 18:30 Uhr

Kursgebühr: 55 €

 

  

Senioren leisten Erste Hilfe

mit Frau Henze DRK

 

Auch im Alter fit für den Notfall -  Sie alle kennen Situationen in denen Erste Hilfe geleitet werden muss. Unsicherheit und Hilflosigkeit lassen uns mitunter zögern. Bitte bringen Sie ihre Fragen mit. Gemeinsam werden diese im Austausch mit der Referentin beantwortet.

Mittwoch, 04.10.14:00-15:30 Uhr

 

  

Fotokurs - „Lichtblicke“

für Anfänger und Fortgeschrittene mit  Renate Tietze

 

Egal, welches Fotogerät benutzt wird, man muss es beherrschen.....

Die Teilnehmenden können ihr theoretisches Wissen in die praktische Arbeit einfließen lassen, bzw. dieses vor Ort erlernen. Sie benötigen eine digitale Kamera, eventuell ein Stativ und sicherheitshalber die Bedienungsanleitung für die Kamera.

Donnerstags: 05.10. - 09.11.17 19:00 - 21:15 Uhr

Exkursion: „Die Welt der kleinen Dinge“ Samstag, 14.10.17, 10:00-14:30 Uhr

Exkursion: „Potsdam bei Nacht“ Donnerstag, 26.10.17, 19:00 - 21:15 Uhr

Kursgebühr: 84,00

 

  

In der Schreibwerkstatt  „Von A bis Z“

mit Herrn Hartmut Görlitz

 

Das Schreiben von Texten ist ein Handwerk. Man benötigt nicht nur Wissen, sondern so manche kleine Tricks, die Sie in der Schreibwerkstatt kennen lernen und ausprobieren. Mit Lyrik, Prosa und viel Phantasie spazieren Sie über die Wortspielwiese des Lebens.

Montags, 16.10., 23.10., 30.10. von 13:00 bis 15:30 Uhr

Kursgebühr: 12,00

 

  

Aktiv im Alter - durch Tanzen

mit Barbara Rickert

 

Musik und Rhythmus wecken unsere Lebensgeister und animieren uns zum Tanzen – und das in jedem Lebensalter. Tanzen fördert Beweglichkeit, Kondition, Koordination, Reaktion und Konzentration und führt daher zu ganzheitlicher Aktivierung. Eine Vielfalt an Tanzformen wird als Gruppe in geselliger Runde in unterschiedlichsten Formationen nach internationaler Musik getanzt. Die Freude am Mitmachen steht dabei stets im Vordergrund. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Jeder ist eingeladen mitzumachen, unabhängig von einem eigenen Partner.

donnerstags, am 19.10., 16.11. und 21.12 von 15:30-17:00 Uhr

Kursgebühr: 12,00

 

  

PC - Kurs für Späteinsteiger

mit David Hanisch

 

An sechs Terminen beschäftigen wir uns mit grundlegenden Themen rund um

den PC. Wir lernen die Grundlagen der Bedienung kennen und verschaffen uns einen Überblick über Textverarbeitung, Fotoverwaltung, Internet und E-Mail und weitere Standardanwendungen. Sie bringen ihren eigenen Laptop mit und arbeiten mit ihren eigenen Programmen, so dass Sie das Gelernte zu Hause unter gleichen Bedingungen nachvollziehen können.

freitags 10.11. - 15.12.17  16:00-18:15 Uhr

Kursgebühr: 72,00 €

 

  

Hilfe beim Helfen

Seminarreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz

 

Start: 11.10.2017 jeweils 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Mit dieser Seminarreihe möchten wir Ihnen Wissen und viele Informationen vermitteln sowie einen Erfahrungsaustausch und praktische Hilfen anbieten.

Folgende Themen stehen im Mittelpunkt:

·        Krankheitsbild

·        Umgang mit dem Erkrankten

·        rechtliche und finanzielle Fragen

·        Betreuungs- und Entlastungsmöglichkeiten

Die Kurse sind so aufgebaut, dass Ihre Fragen im Mittelpunkt stehen. Unser Anliegen ist es, Ihnen die Erfahrung zu vermitteln, dass Sie mit dieser schweren Aufgabe nicht allein gelassen sind.

Damit auch berufstätige Angehörige an unserer Seminarreihe teilnehmen können, finden unsere Kurse im Herbst von 18:00 bis 20:00 Uhr statt.

 

Eine Initiative der Alzheimer Gesellschaft Brandenburg e.V. Selbsthilfe Demenz und der Evangelische Erwachsenenbildung Potsdam-Mittelmark unterstützt von der BARMER GEK