Sie sind hier:  > Treffpunkt Werder > Aktuelles

Monatsprogramm des TREFFPUNKT in Werder

Programm für März 2017 (pfd) -->

Programm für April 2017 (pdf) -->

Begegnung und Bildung - Neue Angebote im „TREFFPUNKT“ Werder

NEU! "Mach mit - bleib fit!"  Bewegungsangebot am Vormittag

Leichte Gymnastik und einfache Bewegungsspiele. Für mutige Menschen, die beweglich bleiben möchten – Je-de/Jeder nach seinen Möglichkeiten! Gemeinsam fällt es leichter und macht mehr Spaß aktiv zu sein! Um Anmeldung wird gebeten!

Termin: Montags von 11:00 -12:00 Uhr

Kosten: 2 € pro Termin

 

Terminänderung! - Aquarellkurs - Von Gouache bis Acryl

Es geht darum Wege zu finden, aus der Realität auszubrechen. Das erreichen wir durch das Schaffen von Strukturen, Auswaschen, Stilisieren, Abkleben und laufen lassen. Motive dienen nur zur Anregung.

Kursdauer: 01.03.-12.04..17

Vernissage: 26.04.17, --> Einladung zur Vernissage 

Mittwoch: 19:00 - 21:15 Uhr

Kursgebühr: 96,00  incl. Material 

 

Fotokurs - „Lichtblicke“

Für Anfänger und Fortgeschrittene. Egal, welches Fotogerät benutzt wird, man muss es beherrschen.....

Dazu gehört neben theoretischen Kenntnissen, das praktische Üben mit der Kamera. In diesem Kurs sollen das fotografische Auge sowie die kreative Gestaltung eines Bildes geschult werden. Zum Abschluss werden die entstandenen Fotos in einer Ausstellung präsentiert.

Die Teilnehmenden benötigen eine digitale Kamera, eventuell ein Stativ und sicherheitshalber die Bedienungsanleitung für die Kamera.

Kursdauer:  07.03. - 04.04.2017

Dienstags: 17:00 - 19:15 Uhr

Exkursion: „Die Welt der kleinen Dinge“ Samstag, 11.03.2017, 10:00-14:15 Uhr

Exkursion:„Potsdam bei Nacht“ Dienstag, 21.03.2017, 18:00-20:15 Uhr

Vernissage: 04.04.2017

Kursgebühr: 84,00

 

Hilfe beim Helfen - Schulung  für Angehörige von Menschen mit Demenz

Angehörige von Menschen mit Demenz sind häufig mehrfach belastet und erleben eine Krankheit, die vom Verlust gemeinsamer Erinnerungen und Erfahrungen geprägt ist; das Wichtigste, das einander nahe stehende Menschen haben. Darüber hinaus muss die tägliche Pflege bewältigt werden. Viele Fragen zu Krankheit, Verlauf und Umgang tauchen auf. Über diese Fragen können sich  Angehörige von Menschen mit Demenz in der Seminarreihe „Hilfe beim Helfen“ ab 07.03.2017 jeweils dienstags von 17:00 bis 19:00 Uhr informieren. 

Die Seminarreihe wird durch eine Kooperation mit der Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg e.V. Selbsthilfe Demenz sowie durch Unterstützung der Barmer GEK ermöglicht.

Im Rahmen der „Brandenburgische Frauenwoche 2017“ lädt der Presseclub gemeinsam mit dem DGB-Kreisverband PM ein!

Diskussion zum Ausstellungsprojekt „Frauenarbeit – Frauenrechte – Frauenalltag“

Interviews mit Frauen aus verschiedenen Generationen sind die Grundlage für die geplante Ausstellung. Die Sicht der Gesprächspartnerinnen auf „Frauenarbeit in Brandenburg“ soll im Mittelpunkt stehen. Unter welchen Bedingungen waren Frauen in der DDR berufstätig? Für was haben sie gekämpft oder für was mussten sie gar nicht kämpfen? Waren die Feiern zum Frauentag ein Glückwunsch für Erreichtes oder Motivation für noch zu Erreichen-des? Was verbinden wir heute damit, wenn am Arbeitsplatz Blumen verschenkt werden? Nützt der Blick zurück für eine Diskussion über die Zukunft?

Martina Panke, Zoi Güssow, Karin Sötje stellen einzelne Ergebnisse ihrer Recherchen in Wort, Bild und Ton vor und hoffen auf Wiedererkennen, auf kritische Ergänzungen und auch auf Widerspruch - und bei all dem auf einen humorvollen Umgang mit Geschichte und Gegenwart.

Gäste: Martina Panke (DGB-Jugendbildungsstätte), Zoi Güssow, Karin Sötje (Austellungsteam)

Termin: Mittwoch, 08. März 2017 17:00-19:00 Uhr

 

Gesprächskreis für Angehörige von demenziell Erkrankten 

Im Rahmen des Projektes lokale Allianz für Menschen mit Demenz bietet Projektkoordinatorin Christina Kaminski mit ehrenamtlicher Unterstützung durch Frau Diana Lorentz einmal im Monat für Betroffene Angehörige einen Ort zum gemeinsamen Austausch und Miteinander an. Hier können Sie einmal Pause machen und die Möglichkeit nutzen um sich gegenseitig in der Gruppe für ihren eigenen Weg zu stärken und zu ermutigen.  

Termin: jeden 2. Dienstag im Monat, von 17:00 – 19:00 Uhr

Kosten: 1 € 

Nächste Termine sind: 14. März 2017, 11. April 2017