Unsere Angebote im Netzwerk Gesunde Kinder

Das Netzwerk

 

Das Netzwerk Gesunde Kinder Potsdam- Mittelmark vereint regionale Akteure, die insbesondere mit der Gesundheit von Kindern und dem Thema Familie befasst sind, so z.B. Schwangeren- und Familienberatungsstellen, ambulante und stationäre Gynäkologen und Kinderärzte, Hebammen, die Geburtsklinik, das Gesundheitsamt, das Jugendamt, freie Träger der Jugendhilfe, Kindertagesstätten und die Frühförderstelle.

Das Netzwerk Gesunde Kinder bietet auf freiwilliger Basis allen Familien ein umfassendes Angebot zur Begleitung. Die Begleitung kann in der Schwangerschaft beginnen und läuft dann bis zum dritten Lebensjahr des Kindes. In diesem Zeitraum ist immer ein Eintritt möglich!

 

Seit Anfang 2014 sind wir nun auch mit einer Zweigstelle in Werder (a.d.Havel) vertreten, um so noch mehr Familien in Potsdam Mittelmark zu erreichen.

 

Ihr Familienpate/Ihre Familienpatin

 

  • besucht Sie nach Absprache regelmäßig (nach Wunsch und Bedarf) bis zum 3. Geburtstag Ihres Kindes 
  • steht Ihnen bei Fragen begleitend zur Seite
  • ist Ansprechpartner/-in und Zuhörer/-in im Alltag mit Kind
  • informiert über Beratungs- und Kursangebote in Ihrer Nähe
  • unterliegt der „Schweigepflicht“: Alles, was Sie besprochen haben, bleibt vertraulich

 

 

Unsere Familienpaten/ -patinnen sind Menschen, die sich ehrenamtlich für Familien engagieren möchten. Sie wurden für diese verantwortungsvolle und vertrauliche Aufgabe intensiv geschult.

 

 

Weitere Angebote und Geschenke für die Familien

 

  • persönliches Familienbegleitbuch als regionaler und sozialer Wegweiser, 
  • Stillkissen, Wickeltasche, Ess-Lern-Set, Koffer/Rucksack und Lük-Kasten
  • kostenlose Teilnahme an Themenabende und Veranstaltungen 

 

 Ihre Teilnahme

 

  • Die Teilnahme ist freiwillig und kostenfrei
  • Sie wird durch die Unterzeichnung einer Teilnahmevereinbarung wirksam
  • Die Teilnahme ist für alle Eltern mit Wohnsitz im Landkreis Potsdam-Mittelmark möglich

 

 

Möchten Sie von einer Familienpatin oder einem Familienpaten begleitet werden?

Dann rufen Sie uns direkt unter 033841. 93 - 270, - 414 an oder schreiben uns eine E-Mail an sarah.riemann[at]evbsozial.de